HomeLine-ABITBLTPut pixel

6.5 Initialization

Name: »Line-A Initialization«
Line-A Nummer: $A000
Binding: Bindings für linea_init
Beschreibung: Diese Line-A Funktion dient dazu, die Adresses des Line-A Parameterblock abzufragen.
Ergebnis: Die Funktion liefert in D0 und A0 einen Zeiger auf den Parameterblock zurück. In A1 wird einen Zeiger auf ein Feld mit den 3 Adressen der Systemzeichensätze zurückgeliefert. In A2 wird ein Zeiger auf die Anfangsadressen der Line-A Routinen zurückgeliefert.

Hinweis: Einige Bindings, wie z.B. das von TC, liefern die Adressen nicht an den Aufrufer zurück, sondern setzen selbst intern die Parameter für den Aufruf der Line-A Funktionen.
Verfügbar: Alle TOS-Versionen.
Querverweis: Binding   LINEA

6.5.1 Bindings für linea_init

Pure-C: void linea_init( void );
Assembler:
movem.l   D0-D2/A0-A2,-(A7)  ; Register retten
dc.w      $A000              ; Line-A Opcode
move.l    A0,pParamblk       ; Zeiger Parameterblock LINEA
move.l    A1,pFnthdr         ; Zeiger Systemzeichensätze
move.l    A2,pFktadr         ; Zeiger Anfangsadr. Line-A Routinen
movem.l   (A7)+,D0-D2/A0-A2  ; Register restaurieren

HomeLine-ABITBLTPut pixel