HomeEmulatorenMagiC PC-SchnittstelleTOS2WIN

14.3 STEmulator

Der STEmulator emuliert einen Motorola 68000 Mikroprozessor und die in einem Atari ST vorhandene Hardware wie MFP, Shifter, MMU oder Blitter. Zum sinnvollen Betrieb wird ein Pentium PC und Windows 95/98/NT benötigt.

Seit der Version 1.21 wird ein Cookie angelegt, der anzeigt, dass der STEmulator aktiv ist. Er lautet STEM und sein Wert zeigt zurzeit auf folgende Struktur:

struct _stemu_vars
{
  int16_t Version;           /* z.B. 0x0121 Version 1.21    */
  int32_t unused             /* 0 solange unbenutzt         */
}

Des Weiteren werden Cookies für die Landessprache (_AKP), die Zeitdarstellung (_IDT), das HD-Laufwerk (_FDC) und die Switches (_SWI) gesetzt.

Der Cookie für die GEMDOS-Netzwerks-Erweiterung (_FLK) ist gesetzt und die entsprechenden GEMDOS-Funktionen sind vorhanden.

Der Cookie MNAM zeigt auf den Maschinen-Namen hier: STEmulator

Der STEmulator stellt folgende GEMDOS-Funktionen zur Verfügung:

STEFcntrl


HomeEmulatorenMagiC PC-SchnittstelleTOS2WIN